Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24  
Alt 06.10.2017, 13:37
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 41
Beiträge: 2.531
Abgegebene Danke: 2.114
Erhielt 10.461 Danke für 1.865 Beiträge
torstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disney
Standard

Zitat von Scarlett* Beitrag anzeigen
hm... mit dieser Argumentation müsste man dann aber alle Attraktionen die eine "alte Story" haben ummodeln.... ich möchte nicht wissen, wie groß der Aufschrei wäre, wenn man Phantom Manor umthematisieren wollte...
Sag das nicht zu laut... nicht umsonst ist Phantom Manor im kommenden Jahr auch sehr lange geschlossen und die Gerüchte über eine (dauerhafte, statt nur Overlay) Umthematisierung zu Nightmare before Christmas reißen nicht ab...

Zitat von Scarlett* Beitrag anzeigen
Ich... und ich spreche da ausschließlich von mir... habe mit dem Tower of Terror niemals in erster Linie die Fernsehserie verknüpft... (hab Twilight Zone nie gesehen) ...aber die Story im Tower war für mich vom ersten Moment an schlüssig.... auch ohne Fernseh-Serie
Genau das!

Würde es nur danach gehen, zu welchem gerade gehypten Franchise eine Attraktion passt, müssten viele andere Parks schlechter da stehen, als Disney, was sie aber, gerade in Europa, nicht tun.

Mit welchem Franchise kann denn das neue Voletarium im EP punkten?
Was für ein Franchise steckt hinter Symbolica in Efteling?
Klugheim passt zu welcher aktuellen TV-Serie?

Dennoch ziehen diese Attraktionen neue Besucher in die Parks, in großen Massen, obwohl sie ganz eigenständig sind, eigene Stories haben, vollkommen unabhängig von gerade angesagten Franchises.

Warum sollte das nicht bei Disney gelingen, wenn die eigenständige Story nur gut genug ist und die Attraktion selbst auch schon, unabhängig von der Story genug Reiz bietet?

Mir wäre es da lieber, Disney würde endlich auch mal wieder wirklich eigene Sachen bauen.
Die Imagineers könnten ihre Kreativität viel freier laufen lassen, so, wie das bei Pirates oder Phantom Manor war oder bei Big Thunder Mountain etc., wenn sie sich aus diesem Korsett, immer einem vorgegebenen In-Thema folgen zu müssen, was aktuell leider der Schwerpunkt bei neue Attraktionen zu sein scheint, befreien könnten.
Daraus sind doch auch früher einige der besten und kreativsten Attraktionen entstanden.

Hinzu kommt, dass mir diese ganze Umbauerei insgesamt ziemlich gegen den Strich geht. Das DLP braucht in beiden Parks neue Kapazitäten. Im Sommer, an vielen Wochenenden, in der Weihnachtssaison etc. sind die Parks doch jetzt schon einfach massiv überlastet und deutlich überfüllt.
Dem wird man nicht Herr, wenn man immer nur umbaut, ohne Kapazitäten auszubauen (und gerade denn, wenn man denkt, durch das aktuelle Hype-Franchise ja noch mehr zusätzliche Besucher in eh schon überfüllte Parks holen zu können).

Ich habe gar nichts gegen Marvel. Im Gegenteil.
Nachdem ich die lange Zeit nicht angeschaut habe, sind wir gerade dabei, aufzuholen, was alles in den letzten Jahren an Serien und Filmen produziert wurde und haben viel Spaß dabei.
Ich habe auch nichts gegen Marvel Attraktionen, sehr gerne.

Aber dann doch bitte endlich neue Dinge, im Sinne von wirklichen Erweiterungen.
Oder, wenn man umbaut, doch eher Dinge, die komplett abgehalftert sind, wie Armageddon, das man durch einen Marvel Simulator ersetzen könnte (der Platz würde reichen), was gleich 3 Vorteile hätte:
- Marvel wäre als Anzugspunkt da
- deutlich vergrößerte Kapazität gegenüber der aktuellen Attraktion
- eine Attraktion, die selbst an vollen Tagen kaum Massen anzieht, weil sie vollkommen veraltet ist, könnte zu einem Bringer werden
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu torstendlp für den nützlichen Beitrag:
Aurora86 (06.10.2017), Der Franky (06.10.2017), DerTobi75 (06.10.2017), disneyfan5000 (07.10.2017), disneyrunner (06.10.2017), fanny (06.10.2017), Flounder (04.01.2018), Gamma (14.01.2018), Komissarov (06.10.2017), kruemelzebra (07.10.2017), Lara1982 (06.10.2017), Nala (06.10.2017), Nico91 (06.10.2017), Scarlett* (06.10.2017), Stubbi411 (06.10.2017), thorroth (06.10.2017)