Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disneyland ® Resort in Kalifornien > Übernachten im Disneyland ® Resort

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2013, 08:58
Avatar von Reto
Reto Reto ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 28.11.2009
Ort: 6030 Ebikon/Luzern, Schweiz
Alter: 34
Beiträge: 11.622
Abgegebene Danke: 14.464
Erhielt 43.327 Danke für 8.551 Beiträge
Reto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenReto kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard Fairfield Inn Anaheim Disneyland Resort

Im November 2013 habe ich für meinen Disneyland-Aufenthalt das erste Mal Off-Site übernachtet. Von Anfang an war klar, dass die drei Disney-Resorts zu teuer sind und als Ersatz daher ein Haus in Gehdistanz zu den Parks in Frage kommen musste. Ich habe mich dann schlussendlich für das Fairfield Inn Anaheim Disneyland Resort entschieden. Die Zimmerpreise unterlagen einer sehr starken Fluktuaktion, so hab ich dann mein Zimmer mit Vater geteilt, um die $184, die ich dann plötzlich für meinen Disney Theme Room, High Floor, City View, bezahlen musste, etwas erträglicher zu machen. Untere Grenze der Preise ist üblicherweise so um $109-$129, wenn man direkt auf der Website des Hotels bucht. Hinzu kam noch der Parkplatz für $11 pro Nacht - das ist aber in dieser Gegend durchaus normal, denn der Boden ist knapp. $15/Nacht verlangen die Disney-Resorts.

Disney Theme Room ist das Stichwort. Wenn schon kein Disney-Resort, dann wenigstens etwas Disney-Akzente im Zimmer. Die gibt es Im Fairfield Inn in den Varianten Princesses, Cars, Pirates of the Caribbean, Nemo, Mickey Mouse für die Zimmer, sowie Toy Story für die Suiten.

Am Front Desk liess ich mich einfach mal überraschen, denn ich konnte mich nicht wirklich für ein Themen-Design entscheiden. Zugeteilt wurde mir ein Zimmer im 6. Stock, im Prinzessinnen-Design.

Das Hotel hat offene Korridore und ist neben der Interstate 5 - einer zehnspurigen Autobahn gelegen. Der Weg zum Zimmer dann auch dementsprechend eine laute Angelegenheit, doch die Isolierung des Zimmers war aber in positiver Weise überraschend gut für amerkanische Verhältnisse. Man nimmt ein leises Grundrauschen wahr von draussen, aber keineswegs störend für den Schlaf. Und wer doch auf Nummer sicher gehen will, kann Theme Park View buchen und ist somit auf die andere Seite hin ausgerichtet. Wobei: Theme Park View hatte ich eigentlich auch, obwohl nicht so gebucht! Matterhorn und Monorail, sowie die Fireworks waren vor meinem Zimmer zu sehen:


Schwenk nach rechts. Das Howard Johnson liegt unmittelbar neben dem Standstreifen der Interstate:


Feuerwerk sieht man, aber es gibt keine Möglichkeit, den Soundtrack zu hören. Der Freeway ist zu laut. Leider wird der Soundtrack auch nirgendwo über einen TV-Kanal eingespiesen.


Das Zimmer war sauber, hatte für zwei Personen eine sehr angenehme Grösse und war mit Ausnahme des Designs ein sehr standardmässiges amerikanisches Zimmer. WiFi war gratis und genug schnell, einloggen mittels Nachname und Zimmernummer. Safe befand sich unter dem Spülbecken, Schliessmechanismus mittels 4-stelligem Zahlencode und war genug gross für mein 13" MacBook. Daneben ein Kühlschrank und Kaffeekocher. Die Klimaanlage verfügte über die selbe Kontrolleinheit, wie sie aus den WDW-Resorts bekannt ist. Mit dem Unterschied, dass sie sich hier auch tatsächlich ausschalten liess. Im Betrieb verursachte die Window Unit einen etwas unangenehm tiefen Resonanzton, der sich auf die Wände übertrug.

Würde das Zimmer sofort wieder nehmen, nur preislich war's natürlich an der oberen Grenze:


Zum Hotel gehört auch ein kleiner Shop mit Souvenirs und Artikel des täglichen Bedarfs:


Verpflegen konnte man sich direkt im Hotel, auf dem 3. Stock gab es Quick Service Locations, unter anderem ein Counter von Pizza Hut:


In Gehdistanz befanden sich zahlreiche weitere Restaurants, u.a. McDonald's und IHOP, sowie natürlich Downtown Disney.

Ein kleiner Swimming Pool, der bei meinem Besuch eine recht kühle Wassertemperatur hatte und ein Whirlpool, der wie immer in den USA etwas gar heiss war, runden das Infrastruktur-Angebot ab. Zugang mittels Zimmerschlüssel.


Die Gehdistanz bis vor die Sicherheitskontrollen der Themenparks betrug 9 Minuten, 12 Minuten bis Downtown Disney. Das Fairfield Inn ist damit eines der weiter entfernten Hotels, denn am Weg kommt man an zahlreichen anderen vorbei. Man geht zuerst dem Harbor Blvd entlang Richtung Süden und überquert diesen dann an einer Ampel auf Höhe der weitläufigen Bushaltestellen am Ostrand des Disney-Areals. Die Sicherheitskontrollen sind nur so lange besetzt, wie auch die Themenparks geöffnet haben. Ausserhalb dieser Zeiten kann man einfach durchgehen. Müsst ihr Meal-Termine in den Disney-Resorts wahrnehmen, rechnet mindestens 15 Gehminuten bis ins Grand Californian und 20 bis ins Disneyland Hotel ein. Die Disneyland-Monorail könnte definitiv noch die eine oder andere Haltestelle gebrauchen.



Fazit: Wem die Disney-Resorts zu teuer sind, aber dennoch nicht auf Disney im Zimmer verzichten mag, ist hier richtig. Aber lieber früher als später buchen, die Preise können recht schnell und stark schwanken.

Die Website des Hotels findet ihr hier: Disneyland CA Hotels | Fairfield Inn Anaheim Hotel Fact Sheet
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Reto für den nützlichen Beitrag:
Conny (08.12.2013), Dan Dreiberg (08.12.2013), disneyland (08.12.2013), Disneymom (08.12.2013), Flounder (10.12.2013), Ina (09.12.2013), kersey (09.12.2013), kruemelzebra (14.05.2015), Nala (19.05.2014)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Info] Überblick Disneyland Hotel Anaheim Reto Übernachten im Disneyland ® Resort 0 19.05.2012 11:09
Silvester im Disneyland Resort Stephie Disneyland ® Resort Reiseplanungs-Forum 9 23.08.2011 14:05
[Info] Fairfield Inn at SeaWorld disneyrunner Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 11 04.06.2011 11:26
[Diskussion] Disneyland Resort VS. Walt Disney World Resort disneyparkfreak Allgemeines rund um Disney 4 16.01.2011 13:47
[Tipp] Fairfield Inn Anaheim Disneyland Resort Komissarov Übernachten im Disneyland ® Resort 0 15.01.2010 15:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:47 Uhr.

Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel