Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disney Fans auf Reisen - Berichte und mehr … > Das Reisebericht-Archiv > TDR - Reiseberichte-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.10.2009, 03:21
Avatar von Stephie
Stephie Stephie ist offline  Weiblich
Königin der Frösche
 
3 Highscores

Registriert seit: 19.09.2009
Ort: Benztown
Alter: 37
Beiträge: 3.010
Abgegebene Danke: 3.129
Erhielt 7.369 Danke für 1.937 Beiträge
Stephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Wir mussten etwa 3 Minuten auf die Monorail warten. Nach knapp 5 Minuten kamen wir an der Disneyland Station an. OK, ein letztes Mal in den Park.



Durch den Word Bazaar ging es zuerst ins ins Adventureland und Westernland. Ich wollte noch einmal dem einzigen Pin Shop einen Besuch abstatten und diverse andere kleine Souvenirs besorgen, die ich nur dort in den Shops gesehen hatte.
Wir fuhren BTM und schlenderten zum Schlossplatz.



Vor dem Schloss wurde die Bühne bereits für die Sommer-Nighttime-Show "It's Laughter We're After!" vorbereitet.



Wir gingen weiter ins Tomorrowland, um die Wartezeiten bei Monsters Inc. zu checken. Wir entschieden uns es am Abend während der Electrical Parade zu versuchen.
Wir kamen an Star Tours vorbei und entschieden uns die Reise nach Endor anzutreten.







Ich überredete meinen Prinzen noch einen Abstecher nach Toontown zu machen…



…bevor wir übers Fantasyland zurück ins Westernland spazierten.



Dort gab es dann im Hungry Bear Restaurant leckeres Curry zum Abendessen.



Es war inzwischen kurz vor 19 Uhr und die Paradenstrecke wurde bereits von hunderten geduldig sitzenden Japanern gesäumt.



Ein guter Zeitpunkt schnell ins Tomorrowland überzusetzen. Die angeschlagene Wartezeit für Monsters Inc. war 90 Minuten.
Wollten wir es wagen? In 90 Minuten sollte das Feuerwerk beginnen. Es wäre eine Schande, wenn wir an unserem letzten Tag in Park das Feuerwerk verpassen, weil wir in einer Attraktion sitzen.
Wir schauten uns an, blickten zur sich nur langsam bewegenden Schlange: Ach was soll´s!



Nach 35 Minuten betraten wir das Innere der Monster AG. Niemand saß am Empfangsschalter. Mal wieder.



Da der innere Wartebereich wie beim letzten Mal nicht genutzt wurde, saßen wir auch schon bald in unserem Wagen. Nach insgesamt 50 Minuten standen wir wieder draußen.

Wir schlenderten ein wenig umher und machten uns langsam Richtung Schlossvorplatz auf. Im Hintergrund verschwand gerade der letzte Wagen der Electrical Parade.



Gegen 20:15 Uhr hörte man den ersten Ausbruch des Mt. Prometeus während BravisSEAmo. Wir wurden nervös. Steffen tauschte extra noch den Akku der Videokamera und legte eine neue Kassette ein. Man muss vorbereitet sein ;-)

Dann das Finale von BravisSEAmo im DisneySea Park. Wir hörten die Explosionen der Special Effects auf dem Wasser, in welche wenig später Mt. Prometeus einstimmte. Am Ende des Vulkanausbruchs wurde eine Rakete abgeschossen. Dann Stille. Die Japaner um uns herum waren genauso gespannt wie wir. Nichts passierte. Bis die Durchsage über die Lautsprecher kam…

Wir waren enttäuscht. Doch da kann man nichts machen. Der Wind war schuld. Der größte Feind eines Feuerwerkers. Da das Feuerwerk in beiden Parks gleichermaßen sichtbar sein muss, müssen die Windverhältnisse eben stimmen.



Der Park leerte sich daraufhin recht schnell, und wir entschieden uns eine letzte Runde zu drehen. Viele Attraktionen waren bereits geschlossen und so kam es, dass wir an diesem Abend nur noch Stitch einen Besuch im Tiki Room abstatteten, die Jungle Cruise im Dunkeln machten und zu guter Letzt Captain Jack Sparrow in PotC besuchten.

Ich wollte nicht gehen und nutzte jede Möglichkeit den Abschied hinauszuzögern. Ich fotografierte die Schaufensterdeko im World Bazaar, ging nochmal in jeden Laden, um zu schauen, ob ich irgendwo noch DAS Souvenir finde.



Pünktlich um 22 Uhr verliessen wir dann den Disneyland Park.
Traurig? Ein wenig. Es lag ja schießlich noch eine Nacht und ein halber Tag im Tokyo Disney Resort vor uns.

Mit der Monorail ging es zur Bayside Station und mit dem Resort Cruiser ins Hotel.

Das Packen hoben wir uns für Samstagmorgen auf. Oyasumi nasai.
__________________
Just because I have ears does not mean I am listening!

DLP 05/2002 DLP 06/2005 DLP 08/2006 DLP 12/2006 HKDL 08/2007 DLP 11/2007 TDR 05/2009 DCL 12/2011
DLC 12/2011-01/2012
DLP 11/2012 DLP 06/2013 DCL 09/2014 DCL 09/2015 WDW 10/2015 DLP 08/2016
DCL 06/2017 DLP 08/2017 DLP 04/2018

Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Stephie für den nützlichen Beitrag:
disneyboy (06.01.2012), disneyland (02.05.2013), disneyrunner (06.02.2011), djvandeflow (01.05.2012), Flounder (08.10.2009), Mr.Fantasia (02.05.2013), Nala (08.10.2009), schumidog (02.05.2013), Tinkerbell3 (02.02.2011), Verena goes to WDW (25.09.2015)
  #12  
Alt 08.10.2009, 03:58
Avatar von Stephie
Stephie Stephie ist offline  Weiblich
Königin der Frösche
 
3 Highscores

Registriert seit: 19.09.2009
Ort: Benztown
Alter: 37
Beiträge: 3.010
Abgegebene Danke: 3.129
Erhielt 7.369 Danke für 1.937 Beiträge
Stephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Samstag, 23.5.2009

Der Wecker ging um 8 Uhr. Wir drehten uns noch ein paar mal um, bevor wir aufstanden. Wir zogen uns an und gingen um 9:30 Uhr zum Frühstück. Da die beiden Parks bereits seit 30 Minuten geöffnet hatten, war im California Restaurant entsprechend wenig los. Nach dem Frühstück gingen wir kurz in der Lobby ins Internet, um unsere Flüge zu bestätigen. Und dann war Packen angesagt. Als ich zwischendurch aus dem Fenster schaute, traute ich meinen Augen nicht: der Parkplatz, der die ganze Woche über leer war, war voll. Wir wollten uns garnicht erst vorstellen, wie voll es an dem Tag in den beiden Disney Parks war.




Kurz vor 12 Uhr checkten wir schließlich aus. Wir gaben unser Gepäck zur Aufbewahrung und machten uns zu Fuß Richtung Resort Entrance auf.

Schon von Weitem stach einem das Disneyland Hotel ins Auge. Da wollten wir hin.



Vorbei an der Parkplatzeinfahrt...



...ging es schließlich zum symbolischen Resort Entrance



Gleich dahinter fängt auch schon das Disneyland Hotel an. Beeindruckt von der japanischen Detailliebe erkundeten wir das Hotel.



Mehr Fotos zum Disneyland Hotel findet ihr im entsprechenden Album.


Als wir das Hotel durch den eigentlichen Haupteingang verliessen, standen wir vor einer Fantasia Fontäne, deren Hauptdarsteller wir bereits aus den WDS in Paris und dem Disneyland in Hong Kong kannten.

Ich machte ein paar Fotos, als wir von einer japanischen CM in perfektem Englisch gefragt wurden, ob sie ein Foto von uns machen solle.
Wir zögerten natürlich nicht



Als die CM mein Shirt vom DLRP sah, kamen wir ins Gespräch. Sie erzählte uns, dass sie schon immer mal nach Paris ins Disneyland wollte. Sie wollte von uns wissen, wie wir das TDR im Vergleich zu Paris sehen würden und ob wir bereits in anderen Disney Parks auf der Welt waren.
Zum Abschied bekamen wir dann noch Aufkleber vom Disneyland Hotel geschenkt. Das ist doch mal Gastfreundlichkeit ;-)

Wir verliessen das DL Hotel wieder Richtung Monorail Station...



...bevor es zu Fuß Richtung Maihama Station ging.



Gegen 13 Uhr betraten wir das Ikspiari Shoppingcentre und marschierten schnurstracks zum Disney Store. Ich hatte irgendwo im Resort eine Tasche gesehen, die ich die letzten beiden Tage verzweifelt gesucht hatte, weil ich eben nicht mehr wusste wo ich sie gesehen hatte.
Regel Nummer 1 beim Disney Souvenirkauf: Wenn dir was gefällt und du es kaufen möchtest, greif zu! Hebe dir den Kauf niemals für später auf. Man kann sich dadurch viel Gerenne ersparen

Ich wurde dort dann auch tatsächlich fündig, man war ich froh. Und mein Prinz erst...ich hätte ihm wahrscheinlich den ganzen Rückflug über die Ohren vollgejammert.

Mit meiner Tüte ging es also weiter Richtung Ambassador Hotel. Das Ambassador Hotel war das erste Disney Hotel im Resort und grenzt direkt an das Ikspiari. Auch hierzu findet ihr Bilder in folgendem Album.

Danach ging es weiter zum DisneySea Park, genaugenommen zum Hotel MiraCosta, vorbei am Cirque du Soleil, immer der Nase nach.



Was soll ich sagen, auch in diesem Hotel war ich von den liebevollen Details begeistert.

Von weitem beobachteten wir, wie sich Hotelgäste (oder "Obdachlose" wie wir) die Nasen an den Scheiben platt drückten. Auf dem Mediterranean Harbour hatte soeben die Fairy Primavera Show begonnen.



Mehr Fotos zum Hotel in diesem Album.

Da es bereits 14:30 Uhr und das Frühstück verdaut war, entschieden wir uns uns so langsam Richtung Mittagessen aufzumachen.

Wir kauften uns ein einfaches Monorail Ticket und traten unsere letzte Runde um das Resort an.



Wir hatten extra die Videokamera dabei, in der Hoffnung, dass wir in der Monorail einen Platz ganz vorne bekommen, um eine komplette Runde zu filmen. Die Monorail ist im TDR computergesteuert, hat also keine Fahrerkabine. Man sitzt wirklich ganz vorne. Es hat glaube ich nur eine halbe Runde gedauert, bis wir vorne sitzen konnten.

Nach erfolgreicher Resortumrundung stiegen wir an der Maihama Station aus und gingen im Ikspiari zum Japaner essen.




Dann kam die Stunde der Wahrheit. Mit dem Resort Cruiser ging es gegen 16:30 Uhr zurück zum Sunroute Plaza Hotel.
Wir holten unser Gepäck bei der Aufbewahrung ab und übergaben es dem für den Flughafentransfer zuständigem Concierge. Pünktlich um 17 Uhr stiegen wir in den Airport Shuttlebus, der uns nach Narita brachte.
Und so kam es, dass ein traumhafter Aufenthalt im Tokyo Disney Resort sein Ende fand. Dass das Airport Shuttle noch alle Disney Hotels abklapperte, bevor es schließlich auf den Freeway nach Narita ging, machte den Abschied nicht unbedingt leichter

Wer mehr über unsere Heimreise wissen möchte, kann bei uns im Blog vorbeischauen.


THE END
__________________
Just because I have ears does not mean I am listening!

DLP 05/2002 DLP 06/2005 DLP 08/2006 DLP 12/2006 HKDL 08/2007 DLP 11/2007 TDR 05/2009 DCL 12/2011
DLC 12/2011-01/2012
DLP 11/2012 DLP 06/2013 DCL 09/2014 DCL 09/2015 WDW 10/2015 DLP 08/2016
DCL 06/2017 DLP 08/2017 DLP 04/2018

Folgende 21 Benutzer sagen Danke zu Stephie für den nützlichen Beitrag:
alex (02.05.2013), Basti (18.03.2010), cahaya (26.11.2012), Chris21 (21.08.2012), disneyboy (06.01.2012), disneyland (02.05.2013), disneyrunner (26.07.2010), djvandeflow (01.05.2012), Flounder (08.10.2009), Jolie (28.04.2011), Kiera (08.10.2009), kruemelzebra (08.10.2009), MinnieMouse (06.02.2011), Mr.Fantasia (02.05.2013), Nala (08.10.2009), Nico91 (29.05.2011), schumidog (02.05.2013), Stahnketh (12.10.2014), Tinkerbell3 (02.02.2011), Tron (08.10.2009), Verena goes to WDW (25.09.2015)
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Popcorn im Tokyo Disney Resort Stephie Übernachten, Essen, Shoppen 27 15.12.2009 18:51
4 Tage Disneyland Paris im Januar Clarkend Disneyland ® Paris Reiseplanungs-Forum 9 11.11.2009 18:06
[Frage] Disney Resort concierge-level disneyrunner Übernachten im Walt Disney World ® Resort 11 08.10.2009 06:53
Preise Hotel 2 Tage / 2 Nächte Weirdscha Disneyland ® Paris Reiseplanungs-Forum 9 28.09.2009 09:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:27 Uhr.

Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel