Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disney ... einfach nur Disney > Allgemeines rund um Disney

Umfrageergebnis anzeigen: Wollt ihr ein Disney Themenpark in Deutschland?
Ja 242 70,55%
Egal 21 6,12%
Nein 80 23,32%
Teilnehmer: 343. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #271  
Alt 20.02.2014, 10:55
Parkfisch Parkfisch ist offline  Maennlich
Larissa
 

Registriert seit: 01.12.2011
Ort: Wien
Beiträge: 490
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 166 Danke für 78 Beiträge
Parkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenParkfisch hat Mickey Mouse schon in Florida getroffen
Standard

Zitat von Dan Dreiberg Beitrag anzeigen
Der (mittlerweile längst verstorbene) Großvater einer guten Freundin von mir war für viele Jahre in der Lokalpolitik der Stadt Krefeld aktiv. Dort habe man sich angeblich zum Ende der Neunziger Jahren mit einer seriösen Anftrage von Universal beschäftigt. Der Konzern wollte einen Themenpark in Krefeld errichten. Diese Pläne wurden jedoch nicht realisiert.
Das hat man eh aus den Medien mitbekommen - ich zumindest.
Hm...eigentlich müsste Universal in Europa das tun, was es auf allen anderen Kontinenten auch tut: sich zu Disney gesellen. Florida, Japan und China sind ja auch schon universalisiert, wenn auch in den asiatischen Ländern jeweils in anderen Städten. Ein Universal-Park in Südfrankreich wäre ja gar nicht so schlecht und mit dem TGV kann man das auch bequem mit einem Tagesausflug ins Disneyland Paris verbinden, zeitlich dauert es mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Orlando ja auch recht lange.


Leute, vergesst den Disney Park in Deutschland. Wenn ihr sowas in Deutschland in Tagesausflugsnähe wollt, dann zieht nach Kehl bei Strasbourg und fahrt mit dem TGV in 2:20 Stunden (ab 2016 in 1:50 Stunden) direkt nach Marne-La-Vallée-Chessy und abends wieder zurück. Das fühlt sich dann so an wie ein Disney Themenpark in Deutschland.
Mit Zitat antworten
  #272  
Alt 20.02.2014, 11:26
Avatar von Assassine
Assassine Assassine ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 17.08.2011
Ort: Heroldsberg
Alter: 35
Beiträge: 1.170
Abgegebene Danke: 1.666
Erhielt 1.356 Danke für 379 Beiträge
Assassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandtAssassine ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Universal scheint sich ja für Europa nicht wirklich zu interessieren was Freizeitparks betrifft sonst hätte sich da schon längst was getan...
__________________

Assassine a.k.a. Tom
Mit Zitat antworten
  #273  
Alt 20.02.2014, 13:27
Avatar von Timm
Timm Timm ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Imagineer
 

Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Wilhelmshaven
Alter: 37
Beiträge: 3.361
Abgegebene Danke: 2.731
Erhielt 4.612 Danke für 1.242 Beiträge
Timm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenTimm ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Zitat von Assassine Beitrag anzeigen
Universal scheint sich ja für Europa nicht wirklich zu interessieren was Freizeitparks betrifft sonst hätte sich da schon längst was getan...
Ich würde sagen, dass die erstmal abwarten was in Murcia mit dem Paramount Park passiert und bei Erfolg, woran ich nicht glaube, wird Universal sich etwas überlegen müssen.

Die Version in Krefeld war meine ich sogar so gut wie in trockenen Tüchern, es gab glaube ich auch schon ein Schild zu der Baustelle...
__________________
Mit Zitat antworten
  #274  
Alt 20.02.2014, 16:26
Avatar von Andrej
Andrej Andrej ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 18.12.2013
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 281
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 438 Danke für 168 Beiträge
Andrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneyAndrej genießt eine hohes Ansehen im Hause Disney
Standard Disneyland in Deutschland

..kurz nach der Wiedervereinigung gab es Anfang Januar 1991 einen Bericht in der Berliner Morgenpost, dass der Disney-Konzern Interesse am Kauf des Geländes des ehemaligen Militärflughafens Oranienburg (bei Berlin) hätte, für den Bau eines Indoor-Freizeitparks, welcher ganzjährig in Betrieb sein sollte.
..die letzte Meldung zu diesem Thema datierte dann von Oktober 1991, in dem die Kosten der Schadstoffbeseitigung dem Disney Konzern zu groß wären.

zu Universal und Europa nachfolgende Passagen aus meiner Parkvorstellung:
Port Aventura, Salou - Freizeitpark-Welt.de
Eine bewegte Vergangenheit hat Port Aventura bislang zu bieten. Im Jahr 1995 wurde auf dem Gelände, das auch für das jetzige Disneyland Resort Paris in Betracht gezogen worden war, der Freizeitpark Port Aventura gegründet. Die Investitionssumme betrug umgerechnet 300 Millionen Euro. Von 1999 bis 2005 befanden sich in diesem Park die Universal Studios Port Aventura, welche 2002 den Zusatz Studios abgelegt haben und bis Ende 2005 Universal Port Aventura hießen. Nach dem Pläne Anfang des Jahrtausends scheiterten mit den Universal Studios Germany am Standort Krefeld ein weiteres Universal Studio Resort in Europa zu installieren, zogen sich die weltbekannten Betreiber mit Ablauf der Saison 2005 gänzlich aus Europa zurück, so dass dieser Freizeitpark seit 2006 PortAventura heißt. So bewegt wie die Namensgebung waren auch die Besitzverhältnisse des Parks. Ursprünglich wurde der Park von der britischen Tussauds-Gruppe geleitet, bis deren Mutterkonzern 1998 ihre Anteile am Park übernahm. Unter der Leitung der Universal Studios wurde dann der Name ein zweites Mal gewechselt, bevor auch Universal ihre an das spanische Kreditinstitut la Caixa verkaufte. Seit 2009 gehören auch wieder einige Anteile von PortAventura der Blackstone Group (Quelle: Blackstone Group).

Viele Grüße aus Berlin
Andrej
__________________
Eine gute Adresse in Sachen Freizeitparks & Laufsport www.woiczik.de
Bereits 106 besuchte Freizeitparks weltweit, über 250 getestete Achterbahnen und langjährige Erfahrung als Trainer & Läufer mit zahlreichen Meistertiteln.
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Andrej für den nützlichen Beitrag:
Assassine (22.02.2014), Dan Dreiberg (20.02.2014), Disneyfan (20.02.2014), Flounder (21.02.2014), Giselle (18.12.2014), Jenny2511 (10.04.2014), kersey (05.08.2014), stitch (19.03.2014)
  #275  
Alt 30.01.2015, 23:04
Avatar von Disney-Prince
Disney-Prince Disney-Prince ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 20.01.2015
Ort: Nordstemmen
Alter: 24
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 176 Danke für 39 Beiträge
Disney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenDisney-Prince hat Mickey Mouse schon in Florida getroffen
Standard

Ja es ist unrealistisch. Aber es wäre mein Wunsch. Wir bräuchten ein magic Kingdom. Wie wäre es mit Snow Whites Schloss oder noch besser Rapunzels Turm..... Ui ich hätte viele Ideen, man brauch definitiv passendes Personal was diese Magie versteht. Und Geld.
Mit Zitat antworten
  #276  
Alt 14.06.2015, 11:01
Avatar von disneyfan5000
disneyfan5000 disneyfan5000 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 13.06.2015
Ort: Entenhausen
Alter: 46
Beiträge: 2.060
Abgegebene Danke: 605
Erhielt 1.597 Danke für 815 Beiträge
disneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Ein Disneypark in Deutschland ist absolut illusorisch. Ich wüsste gar nicht wo sie den Bauen sollen, und wie ich unsere Wutbürgerkultur in Deutschland kenne, würde es bestimmt wieder viele Quertreiber geben, dann regen sich mal irgendwelche Umweltschützer auf, und das ganze verzögert sich. Warum sollte sich das Disney oder gar Universal auch noch antun? Man sieht doch am Beispiel Phantasialand, wie schwierig es in Deutschland ist, sich als Park zu erweitern. Alles viel zu kompliziert. Natürlich wäre es toll, wenn es einen Disneypark in Deutschland geben sollte, aber das wäre viel zu nah, an Paris dran. Da ich im Saarland wohne, habe ich gerade mal 2 Stunden Zugfahrt bis nach Paris. Und da Disney schon mit dem Park in Paris Probleme hat, glaube ich kaum das man in Deutschland weniger Probleme hätte. Zumal die Konkurrenzsituation in Deutschland noch mal viel schwieriger ist als in Frankreich. Aber sollte jemals mal Disney sagen, ja wir wollen in Deutschland einen Park bauen, bin ich der erste, der sich darüber freuen würde. Aber das ist illusorisch.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu disneyfan5000 für den nützlichen Beitrag:
Melian (20.06.2016), Sally (30.04.2016)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Info] Neuer Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Clarkend Allgemeines rund um Disney 3 05.11.2009 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:33 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel