Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Disney Fans auf Reisen - Berichte und mehr … > Eure Disney Reiseberichte > WDW - Reiseberichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2014, 12:45
Avatar von kruemelzebra
kruemelzebra kruemelzebra ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Im blau-weißen Himmel auf Erden
Alter: 50
Beiträge: 2.353
Abgegebene Danke: 17.220
Erhielt 17.337 Danke für 1.567 Beiträge
kruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard Orlando was calling... Unser RB vom Sommer 2014

Orlando was calling...
Die Kruemelzebras zu Besuch bei der großen Maus im Sommer 2014


Endlich war es soweit!
1 ½ Jahre Planung und Vorfreude lagen hinter uns und nun sollte es losgehen! Ein Urlaub mal wieder gemeinsam mit unseren beiden Kids und als „Neuzugang“ war unser Schwiegersohn in spe dabei. Für Bäda, Moritz und mich lagen 3 Wochen Urlaub vor uns, für Stephanie und ihren Freund Florian zwei.

Die beiden trudelten bereits am Vorabend ein, um bei uns im Haus zu übernachten. Für die Fahrt zum Flughafen hatten wir uns ein Großraumtaxi vorbestellt. Die gepackten Koffer standen alle parat und somit stand einem „Schlaftrunk“ nichts im Wege.
Am nächsten Morgen, es war der 22. August, klingelte unser Taxifahrer schon eine ¼ Stunde vor der bestellten Zeit an unserer Haustür und so wurde unser Start etwas hektisch, weil wir noch nicht ganz mit dem Packen unseres Handgepäcks fertig waren. Die kompletten über Nacht geladenen Elektrogeräte wollten noch verstaut werden. Die Männer luden derweil unsere Koffer ins Auto, wir sprangen nach und los ging´s. Moritz und Flo amüsierten sich köstlich im Taxi, spielten und neckten sich wie zwei kleine Jungs. Ob das schon mal ein Vorgeschmack auf die nächsten 2 Wochen war??? Wir ließen uns am Münchner Flughafen zum Terminal 2 fahren und Stephanie und Flo als erstes einchecken. Die beiden flogen mit American Airlines und wir amüsierten uns über den Fragenkatalog, den die beiden jetzt und wir später über sich und uns ergehen lassen mussten:
Wer hat ihren Koffer gepackt?
Wo haben sie den Koffer gepackt?
Wann haben sie den Koffer gepackt?
Führen sie Waffen mit sich?
Wir mussten uns zusammenreißen, um nicht loszuprusten…
Die beiden Großen waren abgefertigt, somit Wechsel zum Terminal 1, wo US-Airways ihre Check In Schalter hat. Als wir ankamen waren die Schalter noch nicht besetzt, erst 25 Minuten später sollte es soweit sein. War trotzdem gut, dass wir so früh dort waren, somit standen wir recht weit vorn in der Schlange. Hinter uns wuchs sie indes sekündlich immer mehr an. Das Einchecken dauerte dann eine gefühlte Ewigkeit, weil die Fragerei nur von einer Dame übernommen wurde. Egal, wir hatten Urlaub und noch einen großen Zeitpuffer. Endlich hielten wir dann alle 5 unsere Bordkarten in den Händen und so machten wir uns auf die Suche nach etwas Essbarem. Es sollte ein Weißwurstfrühstück sein, da waren wir uns alle gleich einig, auch wenn wir hier am Flughafen die Weißwürste nur aus dem Dampfgarer erwarteten. Aber weit gefehlt! Wir entdeckten ein Angebot für ein Weißwurstfrühstück-Gedeck, bestellten es und bekamen vom Koch zu hören, dass wir aber dafür 10 Minuten warten müssten, weil er die Weißwürste frisch aufbrühen würde! Wow, suuuuper! Zudem bekamen wir sie stilecht im Weißwursttopf serviert, perfekt!

Also Prost! Auf einen schönen Urlaub!





__________________
Unsere Homepage
Mit Zitat antworten
Folgende 46 Benutzer sagen Danke zu kruemelzebra für den nützlichen Beitrag:
alex73 (22.11.2014), ansoflo2007 (27.12.2014), b-horn (15.11.2014), bmagic (23.02.2015), Bolte (15.11.2014), cahaya (15.11.2014), carvtom (15.11.2014), Chaostheorie (15.11.2014), Chrisili (16.11.2014), Darkwing (15.11.2014), dieguteFee (16.12.2014), disneyland (16.11.2014), Disneymom (15.11.2014), disneyrunner (15.11.2014), dobbie (15.11.2014), ellophant (11.12.2014), engelchen (15.11.2014), Giselle (12.12.2014), grinsekatze (15.11.2014), hallihallo (11.12.2014), Han Solo (15.12.2014), HiddenMickey (15.11.2014), Ina (15.12.2014), Jamie (15.11.2014), Katharina1992 (16.11.2014), kersey (17.11.2014), Lara1982 (15.11.2014), lorelei2008 (04.08.2015), Lucamax (16.11.2014), Marc (03.08.2015), Minni (15.11.2014), Momba (15.11.2014), muschmu (15.11.2014), MWDuckeline (15.11.2014), Nala (11.12.2014), Pluto (17.11.2014), Reto (15.11.2014), scoti (16.11.2014), Shinji (15.11.2014), Stephie (12.12.2014), strawberry (15.11.2014), SWDuck (15.11.2014), Tanja_ (26.12.2015), Tinki (15.11.2014), truppi (02.03.2017), Weirdscha (25.07.2016)
  #2  
Alt 15.11.2014, 13:42
Avatar von kruemelzebra
kruemelzebra kruemelzebra ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Im blau-weißen Himmel auf Erden
Alter: 50
Beiträge: 2.353
Abgegebene Danke: 17.220
Erhielt 17.337 Danke für 1.567 Beiträge
kruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Nach unserem gemütlichen Frühstück trennten sich unsere Wege für die nächsten Stunden. Stephanie und Flo liefen wieder zum Terminal 2 und wir zu unserem Boarding Gate. Wir drei hatten uns dort kaum hingesetzt als bei uns bereits das Boarding begann. Dabei zog unser kleiner Sonnenschein (der ja eigentlich leider gar nicht mehr sooo klein ist ) gleich wieder eine Stewardess in seinen Bann. Ein charmanter Blick genügte und sie rief völlig verzückt: "Oh Boy, you´ve got a sunny smile!" Kann ja noch heiter werden in den nächsten Jahren! Ansonsten war unser erster Eindruck: mehr Beinfreiheit als bei Lufthansa. Der Flug nach Philadelphia verlief ruhig, das Bordessen war genießbar, auch wenn wir in der Luft schon mal besser gegessen hatten:





Das Entertainmentprogramm hätte mehr Filme für Kinder in deutsch beinhalten können. Aber Moritz hatte sich glücklicherweise daheim aufs Iphone eine komplette Staffel „Hör mal, wer da hämmert“ draufgeladen und sah sich diese dann halt an.
Ansonsten die üblichen Unterschiede: Lufthansa hat das jüngere Personal, unsere Kabinencrew bei US war teils schon sehr betagt (soll aber nicht heißen, dass sie deshalb schlechter waren ) Aufgefallen ist nur eine sehr stämmige Stewardess (sorry, aber sie war leider so), die irgendwie kein Gefühl dafür hatte, ihren Wagen durch die schmalen Gänge zu schieben. Sie knallte mit ihm stets mit voller Wucht an Bädas Sitz. Es war kein Nachtflug und so amüsierten wir uns darüber: "Achtung Schatzi, festhalten, sie kommt wieder!"



Etwas "Verkehr" war unterwegs auch zu beobachten...



Zweiter Snack: ein Schokocroissant und eine kleine Pizza, die relativ gut schmeckten:



Wir landeten pünktlich in Philadelphia und waren dort ruckzuck in 15 Minuten durch die Immigration. Und wären wir nicht wie immer am langsamsten Schalter gestanden, wären wir noch schneller durchgewesen. Dabei fanden wir das Prozedere am Schalter etwas kurios. Ich musste nur meinen rechten Daumen auf den Scanner auflegen, fertig. Kein Foto, kein Scan der restlichen Hand. Bei Bäda dasselbe. Hatte das mit unserem Weihnachtsurlaub zu tun? Gab es mit dem Daumen-Scan Zugriff auf unsere Daten vom Dezember?
Der Flughafen in Phili gefiel uns auf alle Fälle total gut: nicht zu groß, tolle Shops und einen super Food Court, in dem wir gleich hängengeblieben sind und uns jeder ein sehr leckeres Phili Cheesesteak gönnten. Mhhhh, das war sooo köstlich!









Diese Schaukelstühle in amerikanischen Flughäfen finde ich immer wieder geil!



Yeah, wir waren mal wieder in USA!



Zwischendurch simsten wir mit unserer Tochter und erfuhren, dass die beiden in Washington DC genauso schnell durch die Immigration waren , aber sich ihr Weiterflug um ca 30 Minuten verspätete… Eigentlich hätten sie ca 50 Minuten vor uns in Orlando landen sollen und dort wollten sie auf uns warten. Ihre Verspätung spielte uns also voll in die Karten.
Unser Weiterflug verschob sich allerdings dann auch um 30 Minuten nach hinten, aber bei den Jungen stieg die Verspätung schließlich auf eine Stunde.
Beim Weiterflug schlummerten Moritz und ich weg, der Getränkeservice ging an uns total vorbei. Auch dieser Flug war ruhig (glaube ich zumindest ) und ohne besondere Zwischenfälle. Kurz vor der Landung ging gerade die Sonne unter und bei uns stieg die Freude, wieder hier in Orlando sein zu dürfen, ins Unermessliche!



Als wir am Gepäckband standen war der Flieger unserer beiden Großen noch nicht gelandet, so schnappten wir uns unsere Koffer und trotteten schon mal zu Alamo. Wir hatten daheim bereits den Online Check In gemacht, den wir aber gar nicht gebraucht hätten. Gähnende Leere an den Schaltern:



Moritz und ich konnten nun gar nicht so schnell schauen, wie Bäda auf einmal zu einem Schalter losspurtete. Wir hatten keine Ahnung, was er noch an dem Schalter wollte , bis er mit einem breiten Grinsen wieder zu uns kam: Der Herr hatte unseren Mid Size Mietwagen kurzerhand auf Full Size upgegradet! Männer und Autos!
Alles war erledigt, nun musste nur noch der restliche Teil unserer Familie landen! Eine halbe Stunde später war es soweit! Koffer eingesammelt und ab zu Alamos Choice Line. War auf den ersten Blick bei der großen Auswahl gar nicht so leicht sich für ein Modell zu entscheiden, wurde aber auf den zweiten Blick einfacher, nachdem wir uns die verschiedenen Kofferräume ansahen. Da fielen gleich einige aus dem Rennen, in die wir unsere 5 Koffer nicht so leicht hineinbekommen hätten. Letztendlich wurde es ein Chrysler…… mhhhh, keine Ahnung welcher! Ein Chrysler halt! (Modell kann ich später nachreichen, wenn mein GöGa wieder daheim ist ) ...und es konnte nun endlich auf das letzte Reisestück gen WDW gehen! Im Auto herrschte eine Superstimmung, wir waren alle sooo aufgeregt und dann war es da, das Disney Willkommensschild! Yeah!!!!

Gegen halb 11 landeten wir an der Rezeption des Caribbean Beach Resort. Ich hatte für unser 3er Zimmer daheim den Online Check In gemacht, Steph für ihr Zimmer nicht. Mit dem Ergebnis: Die Zeit am PC hätte ich mir sparen können! Wir standen jeder in seiner Schlange an, bei uns beiden war je eine Familie vor uns, die dann auch zufälligerweise zeitgleich ihre Schalter verließen. Somit starteten wir also unseren Check In zeitgleich… Steph war locker 10 Minuten schneller durch als wir. Zeitersparnis mit dem Online Check In war bei uns also Null Komma Null. Leider wurde von unseren Zimmerwünschen kein einzigster berücksichtigt. Weder gab es für uns Lake View, noch unser gewünschtes Haus und auch nicht die obere Etage! Wir fragten nach anderen Zimmern nach, aber angeblich wäre alles ausgebucht gewesen. Dafür wurden wir an der Rezeption „reich beschenkt“ mit Buttons, Piratensäbeln und Prinzessinnen-Glitzerstab.
Oh Mann, wie fertig sahen wir aus, also nichts wie aufs Zimmer!



Wir hatten zwei nebeneinander liegende Zimmer mit Verbindungstür. Moritz und Flo ließen es sich nicht nehmen noch kurz in den Pool zu springen, der direkt hinter unserem Gebäude lag. Die Zeit nutzte ich und packte schnell unsere Koffer aus, wofür mich mein Mann zwecks der Uhrzeit für bekloppt hielt und nachdem unsere beiden Wasserratten vom Pool zurück waren, fielen wir alle todmüde in unsere Betten!
__________________
Unsere Homepage
Mit Zitat antworten
Folgende 54 Benutzer sagen Danke zu kruemelzebra für den nützlichen Beitrag:
alex73 (22.11.2014), ansoflo2007 (27.12.2014), Ariel84 (15.11.2014), b-horn (15.11.2014), Bebbi (15.11.2014), bmagic (13.12.2014), Bolte (15.11.2014), cahaya (15.11.2014), carvtom (15.11.2014), Chaostheorie (15.11.2014), Chrisili (16.11.2014), Darkwing (15.11.2014), Denise (02.03.2017), Diana (15.11.2014), disneyland (16.11.2014), Disneymom (15.11.2014), disneyrunner (15.11.2014), dobbie (15.11.2014), ellophant (11.12.2014), engelchen (15.11.2014), grinsekatze (15.11.2014), hallihallo (11.12.2014), Han Solo (15.12.2014), HiddenMickey (15.11.2014), Ina (15.12.2014), Katharina1992 (16.11.2014), kersey (17.11.2014), Kirsti (15.11.2014), Lara1982 (15.11.2014), lorelei2008 (04.08.2015), Lucamax (16.11.2014), Lynn's Mom (16.11.2014), Marc (03.08.2015), marion2610 (15.11.2014), Minni (15.11.2014), Momba (15.11.2014), muschmu (15.11.2014), MWDuckeline (15.11.2014), Nala (11.12.2014), notaprincess (15.11.2014), pirdotom (16.12.2014), Pluto (17.11.2014), poohmo (15.11.2014), Reto (15.11.2014), scoti (16.11.2014), Sheepymaus (15.11.2014), Shinji (15.11.2014), Stephie (12.12.2014), Stubbi411 (15.11.2014), SWDuck (15.11.2014), Tanja_ (26.12.2015), Tinki (15.11.2014), truppi (02.03.2017), Weirdscha (25.07.2016)
  #3  
Alt 15.11.2014, 19:22
Avatar von kruemelzebra
kruemelzebra kruemelzebra ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Im blau-weißen Himmel auf Erden
Alter: 50
Beiträge: 2.353
Abgegebene Danke: 17.220
Erhielt 17.337 Danke für 1.567 Beiträge
kruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Tag 1

Guten Morgen Orlando! Wie immer nach der ersten Nacht in USA war diese für mich bereits um 6 Uhr wieder vorbei. Der Jetlag lässt grüßen! Aber es dauerte nicht allzu lang und Bäda und Moritz sprangen auch relativ fit aus den Betten. Bei Tageslicht bestätigte sich nun was ich gestern Nacht bereits befürchtete: Unser Zimmer war total dunkel! Auch bei geöffneten Fenstern brauchte man im Zimmer das Lampenlicht. Blöd, aber davon wollten wir uns die gute Laune nicht verderben lassen.
Unser Willkommens-Mickey vom Vorabend...





... und unsere ersten "Schätze"



Durch Bädas Namen auf seinem Magic Band hatten wir bereits beim Einchecken gestern Abend viel Spaß mit dem CM. Und auch die nächsten Tage gab es damit des Öfteren beim Betreten einer Attraktion etwas zu Lachen

Aus unserem Nebenzimmer drang noch kein einziger Laut zu uns herüber, so dass wir drei erst mal allein zum Food Court spazierten und für unser Frühstück die ersten Snack Credits einlösten und uns mit Mugs bewaffneten. Wir frühstückten im Freien und genossen die ersten floridianischen Sonnenstrahlen! Und das alles inmitten des karibischen Flairs... wow- das war Urlaubsfeeling pur!







Wieder im Zimmer mussten noch unsere Türen dekoriert werden



Nachdem sich Steph und Flo ebenfalls aus ihren Betten geschält und gefrühstückt hatten, fuhren wir los. Wir hatten die 14-Tage Tickets aus UK für WDW, waren aber 15 Tage gemeinsam vorort, so dass wir im Vorfeld beschlossen hatten, unseren ersten Tag zum Aklimatisieren am Strand zu verbringen. Ziel war nun also der Lori Wilson Park am Cocoa Beach. Nach einer Stunde Autofahrt kamen wir an. Mit Holzbalken wurden hier tolle Wege zum Spazierengehen angelegt und zwischendurch gab es immer wieder kleine Hütten und überdachte Plätze zum Picknick machen. Es war sehr heiß und irgendwelches Getier suchten wir vergebens.











Es war Samstag, der Strand war sehr gut besucht und entlockte uns nicht das "Wow-Gefühl" wie von uns erwartet. Er war so irgendwie gar nicht das was wir unter einem "Traumstrand" verstehen...



Egal, wir waren nun hier, also rein ins Wasser! Problem war nur, dass es ca 10 Tage vorher ganz in der Nähe einen kleinen Hai-Zwischenfall gegeben hatte, wovon ein kleines Mädchen im knietiefen Wasser eine Bisswunde davontrug... Hatten wir gelesen und somit hätten mich keine 10 Pferde ins Meer bekommen Stephanie gings ebenso, so dass sich nur unsere Männerriege allein "todesmutig" in die Fluten stürzte Moritz war glaube ich zwischendurch ganz schön genervt von seiner überängstlichen Mom, die ihn dauernd ermahnte, nur vorn im flachen Wasser zu bleiben
Naja, ein bißchen Spaß hatten sie wohl dennoch...













Ob diese Muschel von einem Krebs bewohnt wird???





Nach einer guten Stunde zogen wir weiter. Nächster Stop war der Ron Jon Surf Shop. Wir hatten davon viel gehört und viel gelesen, aber uns als Nicht-Surfer blieb die Faszination dieses Shops verborgen... Er war recht nett anzusehen, aber das wars für uns auch schon. Aber immerhin konnten wir uns hier Getränke kaufen. Es war wirklich sehr heiß und wir hatten allesamt trockene Kehlen









Als nächstes steuerten wir den Pier an. Schock am dortigen Parkplatz: Sie verlangten $15 pro Auto! Sind ja fast Münchner Innenstadtpreise Wir versuchten der Gebühr zu entgehen und fuhren eine Schleife, aber nirgends gab es einen freien Stellplatz, so dass wir zähneknirschend die Parkplatzgebühr in Kauf nahmen. Die Investition lohnte sich für uns nicht wirklich... wir kamen wohl mit zu großen Erwartungen her. Beim Wort "Pier" schwebte uns der Pier in Atlantic City aus unserem letzten USA-Urlaub vor Augen, von dem wir total begeistert waren und da konnte dieses Strandstück hier für uns nicht mithalten.



Wir wollten gern auf dem Pier zum Meer hinauslaufen, aber dafür hätte man pro Person $1 zahlen müssen. Ist zwar nicht viel aber nach den teuren Parkplatzgebühren wurden wir jetzt knickrig und keiner von uns war bereit, sich noch mehr abzocken zu lassen. Aus unserer Sicht war das hier Touristen-Nepp. Somit gingen wir auf dem Pier nur bis zur Schranke und dann wieder zurück, um unser gespartes Geld lieber in ein kühles Bier zu investieren



Schattiges Plätzchen, kühles Bier- jetzt bring mal die Männer weiter!
Moritz und ich liefen derweil noch mal durch den heißen Sand zum Meer. Direkt am Pier lief ein Jet-Ski-Rennen und es war recht spannend, dabei zuzusehen.







Für unseren ersten Florida-Urlaubstag hatten wir genug Sonne getankt und so machten wir uns langsam auf den Heimweg. Zwischendurch hielten wir bei einem Walmart. Wir lieben es durch die großen amerikanischen Supermärkte zu stöbern! Für Flo war es das erste Mal und es war richtig toll mitzuerleben, wie er aus dem Staunen nicht rauskam! So ging es uns beim ersten Mal auch...
Frische Luft und Shoppen macht hungrig und so schauten wir uns nach einem geeigneten Restaurant um. Da Stephanie 1 Jahr in USA lebte und Flo diese Zeit aber nur von unseren Erzählungen kannte, hatten die beiden eine Liste mit Dingen, die Flo unbedingt kennenlernen sollte. Da standen natürlich auch einige Restaurants drauf wie z.B. ein TGI Friday. Das ist auch eine unserer absoluten Lieblingsketten und so landeten wir zu unserem ersten Dinner in einem dieser Restaurants. Unser Ober war der absolute Hit! Als er mitbekam, dass wir Deutsche sind, gratulierte er uns allen einzeln erst mal zum Gewinn der Fußballweltmeisterschaft! (Das passierte uns übrigens in diesem Urlaub fast überall, auch wenn keiner von uns ein Fußballshirt anhatte. War superlustig!) Damit aber nicht genug! Er hofierte uns das gesamte Dinner, weil "wir schließlich Weltmeister sind!" Wir haben uns köstlich amüsiert und wenn es in dem Restaurant nicht so ar....kalt gewesen wäre und wir fatalerweise unsere Jacken vergessen hatten, wären wir dort wahrscheinlich gnadenlos versumpft





Das Essen war wie immer fantastisch und somit war es ein rundum gelungener Abend, an dem Flo jetzt schon bemerkte: "Ich verstehe langsam, warum ihr USA so sehr als Reiseziel liebt!"
Auf dem Rückweg erwarteten uns pitschnasse Straßen, aber wir sahen nur noch die dunklen Wolken davonziehen, mehr bekamen wir vom Regen nicht mit. Jep, alles richtig gemacht!



Wieder im Resort zog es die Männer das erste Mal an den Hauptpool und wir zwei Frauen machten uns per Bus auf zu Downtown Disney, um schon mal unsere Gift Card Vouchers in die Gift Cards umzutauschen. Uns gefiel es dort überhaupt nicht! Bauzaun an Bauzaun und nur eine Bushaltestelle am Market Place. So wurde es am Abend noch ein ganz schön langer Fußmarsch für uns beide. So hatten wir uns das eigentlich nicht vorgestellt
Im WoD hätte ich beinahe unsere Gift Card nicht erhalten. Unsere Buchung lief auf Bädas Namen und eigentlich hätte somit nur er unseren Voucher einlösen dürfen. Aber nach einem netten Smalltalk und der Bestätigung meinerseits, dass Bäda morgen garantiert nicht dort aufkreuzen würde, um die Gift Card ebenfalls noch mal einzufordern, wurde sie mir ausgehändigt.
Wir bummelten durch die verschiedenen Shops, schlürften genüsslich jeder eine Frozen Lemonde und genossen es einfach hier zu sein!



Die wären soooo passend, aber Tassen gibt es definitiv keine mehr für unsere Küche!



Als wir gegen halb 12 unsere Zimmer betraten, schliefen unsere Männer allesamt schon tief und fest.
Heute gab es dieses kleine Handtuchtier, welches das einzigste unseres Aufenthaltes bleiben sollte. Schaaaade, wir lieben doch diese Tierchen so sehr



Schnell ins Bett, denn am morgigen Tag ging es richtig los: die Disney Welt wartete auf uns


__________________
Unsere Homepage
Mit Zitat antworten
Folgende 51 Benutzer sagen Danke zu kruemelzebra für den nützlichen Beitrag:
alex73 (22.11.2014), Anja (16.11.2014), ansoflo2007 (27.12.2014), b-horn (15.11.2014), Bebbi (15.11.2014), bmagic (13.12.2014), Bolte (15.11.2014), cahaya (15.11.2014), Chaostheorie (15.11.2014), Chrisili (16.11.2014), Darkwing (12.12.2014), Denise (02.03.2017), Der Franky (12.12.2014), dieguteFee (17.12.2014), disneyland (16.11.2014), Disneymom (15.12.2014), disneyrunner (15.11.2014), dobbie (15.11.2014), ellophant (11.12.2014), engelchen (16.11.2014), grinsekatze (15.11.2014), hallihallo (11.12.2014), Han Solo (15.12.2014), HiddenMickey (16.11.2014), Ina (15.12.2014), Katharina1992 (16.11.2014), kersey (17.11.2014), Lara1982 (15.11.2014), little_i (15.11.2014), lorelei2008 (04.08.2015), Lucamax (16.11.2014), Marc (03.08.2015), Melian (12.12.2014), Minni (12.12.2014), Momba (15.11.2014), muschmu (16.11.2014), MWDuckeline (15.11.2014), Nala (11.12.2014), notaprincess (16.11.2014), Pluto (17.11.2014), poohmo (16.11.2014), Reiana (15.11.2014), scoti (16.11.2014), Sheepymaus (16.11.2014), Shinji (15.11.2014), snoopy301 (16.11.2014), Stephie (12.12.2014), Tanja_ (26.12.2015), Tinki (15.11.2014), truppi (02.03.2017), Weirdscha (25.07.2016)
  #4  
Alt 15.11.2014, 20:59
Avatar von kruemelzebra
kruemelzebra kruemelzebra ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Im blau-weißen Himmel auf Erden
Alter: 50
Beiträge: 2.353
Abgegebene Danke: 17.220
Erhielt 17.337 Danke für 1.567 Beiträge
kruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Tag 2

Heute gings nun richtig los und wir waren alle so aufgeregt auf den ersten kompletten WDW-Tag, dass sogar das Aufstehen leicht viel! Die komplette Urlaubsplanung lag allein in meinen Händen und da die Parkauswahl bereits bei unserem Weihnachtstrip mit dem Crowd Calendar von Undercovertourist super gepasst hatte, verließ ich mich auch dieses Mal wieder auf ihn. Und dadurch stand nicht das Magic Kingdom sondern EPCOT als erster Park auf dem Plan. Man mochte es kaum glauben, aber 5 nach 9 stand unsere Familie tatsächlich schon im Park. Wir hatten uns den Memory Maker gekauft und so war unsere erste Amtshandlung an dem Morgen, unser erstes Gruppenfoto schießen zu lassen:



Danach wartete Spaceship Earth auf uns. Hier gibts ja nicht grad viel Action, aber irgendwie mögen wir diese beschauliche Fahrt total gern













Wegen der blöden Attraktioneneinteilung in Gruppen hatten wir für diesen Tag keine Fast Pässe für Soarin. Da nur 20 Minuten Wartezeit dafür angezeigt wurden, wollten wir uns gleich anstellen bevor die Zeit weiter nach oben ging. Aber halt! Da stand der nächste PhotoPass Fotograf, also alle aufstellen, bitte recht freundlich und erst dann konnte es weitergehen!





Bis wir bei Soarin ankamen, standen dort schon 25 Minuten angeschrieben. Wir stellten uns an und fanden die interaktiven Spiele in der Queue absolut genial! Zwischendurch wurde auch mal ins Handy geschaut...



Unser Flug war wieder sooo schön! Ich habe es nur leider so gar nicht mit der Höhe und so war ich mal wieder die Lachnummer bei meinen Lieben, weil ich mich während der Fahrt natürlich unbedingt festhalten musste
Nach den luftigen Höhen ging es wieder zurück auf den Boden und zu mehr PS unterm Hintern. Unsere Fast Pässe für Test Track wollten als nächstes abgefahren werden. Vorher noch kurz zu Starbucks, um ein paar Snack Credits zu verbraten
Bei TT starteten wir unsere eigene Team-Challenge. Steph & Moritz vs. Bäda, Flo & Annett Wir waren mit solch einem Eifer beim Bauen und dann??? Wurden unsere Ergebnisse während der Fahrt nicht angezeigt! Das stinkt uns allen heute noch, dass wir den Sieger nicht wissen







Danach wurden noch die verschiedensten Stationen ausprobiert, aber am meisten Spaß hatten wir mit unseren beiden Kids bei den automatischen Fotostationen. Sie legten sich dermaßen ins Zeug, dass schon Leute stehenblieben, um sie zu beobachten.







Langsam meldete sich der Hunger bei uns und wir wollten das Sunshine Season testen. Irgendwie war an dem Vormittag etwas Chaos drin... wir sind immer wieder komplett von links nach rechts und dann wieder von rechts nach links gelaufen... gaaanz schlechte Planung





Und im Sunshine Season standen wir dann und keiner von uns konnte sich wirklich schnell entscheiden, welches Gericht er nehmen sollte. Außerdem waren wir das erste Mal mit dem Dining Plan unterwegs und alles war Neuland für uns. Als wir endlich an der Kasse dran waren schickte uns die CM allerdings wieder zurück... hatten wir doch glatt vergessen, uns jeder noch ein Dessert auszuwählen!
Oh Mann, wie kann man das denn vergessen???





Für einen Counter war es seeehr lecker. Und es war wahnsinnig viel! Nach unseren Desserts waren wir alle pappsatt, Moritz schaffte nicht mal alles. Und dann standen auch noch unsere FP´s für Mission Space an! Super- zurück auf die andere Seite! Gemeinsam mit Stephanie und Flo wählte ich daher nur die leichte Version, welche für Bäda und Moritz natürlich nicht in Frage kam!
Der Park war den gesamten Tag nicht sonderlich voll. Bei Mission Space betrug zu diesem Zeitpunkt die Wartezeit gerade mal 5 Minuten, aber mit unseren gut gefüllten Mägen verzichteten wir lieber auf eine zweite Fahrt



Dann doch jetzt lieber eine gemütliche Fahrt- wieder zurück auf die andere Parkseite- durch "The Land".






















__________________
Unsere Homepage
Mit Zitat antworten
Folgende 57 Benutzer sagen Danke zu kruemelzebra für den nützlichen Beitrag:
alex73 (22.11.2014), Anja (16.11.2014), ansoflo2007 (27.12.2014), b-horn (15.11.2014), bmagic (13.12.2014), Bolte (15.11.2014), cahaya (15.11.2014), Chaostheorie (15.11.2014), Chrisili (16.11.2014), Darkwing (12.12.2014), Denise (02.03.2017), Der Franky (12.12.2014), Diana (15.11.2014), dieguteFee (17.12.2014), disneyland (16.11.2014), Disneymom (15.12.2014), disneyrunner (15.11.2014), dobbie (15.11.2014), ellophant (11.12.2014), engelchen (16.11.2014), Flounder (15.11.2014), Grappy (26.02.2015), grinsekatze (16.11.2014), hallihallo (11.12.2014), Han Solo (15.12.2014), HiddenMickey (16.11.2014), Ina (15.12.2014), Jamie (16.11.2014), Katharina1992 (16.11.2014), kersey (17.11.2014), Kirsti (16.11.2014), Lara1982 (15.11.2014), lorelei2008 (04.08.2015), Lucamax (16.11.2014), Lynn's Mom (16.11.2014), Marc (03.08.2015), marion2610 (16.11.2014), Melian (12.12.2014), Minni (15.11.2014), Momba (15.11.2014), muschmu (16.11.2014), MWDuckeline (16.11.2014), Nala (11.12.2014), notaprincess (16.11.2014), Pluto (17.11.2014), poohmo (16.11.2014), Sally (12.12.2014), scoti (16.11.2014), Sheepymaus (16.11.2014), Shinji (15.11.2014), snoopy301 (16.11.2014), Sorcerina (12.12.2014), Stephie (12.12.2014), Tanja_ (26.12.2015), Tinki (15.11.2014), truppi (02.03.2017), Weirdscha (25.07.2016)
  #5  
Alt 11.12.2014, 18:30
Avatar von kruemelzebra
kruemelzebra kruemelzebra ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Im blau-weißen Himmel auf Erden
Alter: 50
Beiträge: 2.353
Abgegebene Danke: 17.220
Erhielt 17.337 Danke für 1.567 Beiträge
kruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Graues "Novemberwetter" draußen (mit Dezember hat es hier bei uns grad nix zu tun), GöGa auf Weihnachtsfeier, Junior vor der Playsi... somit Zeit, hier endlich mal fortzufahren...


Jetzt blieben wir aber mal auf der einen Seite und durchforsteten hier alles. Beginnend mit dem Nemo-Ride. Vorbei am Stroller-Park...



ging´s hinüber zu Nemo und seinen Freunden.







Nach der Fahrt ging es auf Entdeckungstour durch die vielen Aquarien.













Und dann war es soweit: Unsere Tochter entdeckte die Delphine! Waaaahnsinn! In Sekundenschnelle mutierte sie zum kleinen Mädchen, hüpfte und sprang durch den Raum und bekam sich gar nicht mehr ein vor Freude! Und just in dem Moment begann auch noch eine Vorführung! Jetzt bekam Steph das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht. Sie hätte dort wohl den ganzen Tag stehen bleiben können... Uns anderen kam es wie eine Ewigkeit vor bis sie sich vom Anblick ihrer Lieblingstiere lösen und wir gemeinsam weiterziehen konnten







Moritz zog es danach zu Figment. Auch hier war wie schon soeben bei Nemo Durchlaufen angesagt. Wir warnten Steph und Flo schon mal vor, dass sie gleich einen Ohrwurm für den Rest des Tages haben werden Dem war dann natürlich auch so... "For they can make, our wildest dreams come true. Those magic sparks, in me and you.
Imagination, imagination. A dream, can be a dream come true..."



















Auf dem Weg zum World Showcase wurden wir regelrecht zu den Character Spots hineingezogen. Hier war auch so gut wie keiner drin und es gab somit viiiel Zeit mit Mickey, Goofy und Minnie









Ach herrje, Minnie küsste unseren kleinen Herren, was ihm gar nicht richtig behagte



Hinter dem großen Springbrunnen gabs den nächsten Photo Pass Stop, damit wir ja in Übung mit dem Posen bleiben





Danach begaben wir uns auf die Reise durch die verschiedensten Länder. Naja, noch nicht ganz. Zuvor kamen wir an Duffy nicht vorbei





Während Moritz sich bei Duffy anstellte, warteten die anderen auf ihn und unsere beiden Großen fanden den Park bis jetzt nicht so schlecht, wie es hier scheinen mag



Endlich kamen wir in Mexiko an! Die ganze Zeit freute ich mich bereits auf eine Margarita. Und mhhhhhh, sie war wieder soooo lecker! Die Männer wählten lieber ein Bier und bei der Hitze am heutigen Tag war es Null Komma nix weg. Somit warteten in der Pyramide alle auf mich, dass ich "endlich" meinen Cocktail ausgetrunken hatte, um die 3 Caballeros zu fahren. Puh, den wirklich gut gemeint gemixten Cocktail fast auf ex auszutrinken war nicht ohne... eine Seefahrt, die ist lustig...













Bei Maelstrom betrug die Wartezeit 40 Minuten, was uns entschieden zu lang war. Also ging´s erst mal weiter. Wenn ich da gewusst hätte, dass wir hier nicht noch mal zurückkommen würden, ich hätte mich angestellt...
Und langsam zog sich der Himmel zu:



Steph und Flo fanden nicht so Gefallen am Showcase wie wir und so waren wir ruckzuck in China und auch schon wieder weg. Wir drei anderen waren froh, dass wir hier bereits bei unserem Weihnachtstrip alles ausgiebig betrachtet und erforscht hatten, so machte es uns nichts aus, mehr oder weniger nur durch die Länder "zu fliegen". Wenn man mit mehreren unterwegs ist, muss man halt manchmal Kompromisse eingehen. Aber Moritz verstand es glaube ich nicht so ganz, dass es seiner Schwester hier nicht so gefiel wie ihm...



Es wurde immer dunkler und dunkler und irgendwann brach der Schauer dann auch los. Wir schafften es gerade noch unter einen leeren Stand kurz vor Deutschland. Doch ehe wir es uns dort gemütlich machen konnten, war der Regen auch schon wieder vorbei. Wir standen dort max 5 Minuten und konnten dann schon wieder trocken weiterziehen, um natürlich in Deutschland einen Bierstop einzulegen.





Wir Mädels mussten etwas länger warten, die Herren ratschten erst mal eine Runde!








__________________
Unsere Homepage
Mit Zitat antworten
Folgende 43 Benutzer sagen Danke zu kruemelzebra für den nützlichen Beitrag:
alex73 (11.12.2014), ansoflo2007 (27.12.2014), Bebbi (11.12.2014), bmagic (13.12.2014), Bolte (13.12.2014), cahaya (11.12.2014), Chrisili (12.12.2014), Darkwing (12.12.2014), Denise (02.03.2017), Der Franky (12.12.2014), dieguteFee (17.12.2014), disneyland (15.12.2014), Disneymom (15.12.2014), disneyrunner (04.01.2015), dobbie (12.12.2014), ellophant (11.12.2014), engelchen (11.12.2014), Giselle (12.12.2014), grinsekatze (12.12.2014), hallihallo (11.12.2014), Han Solo (15.12.2014), HiddenMickey (11.12.2014), Ina (15.12.2014), Katharina1992 (12.12.2014), kersey (12.12.2014), Lara1982 (11.12.2014), Marc (03.08.2015), Marcus.ka (12.12.2014), marion2610 (11.12.2014), Melian (12.12.2014), Minni (12.12.2014), MWDuckeline (11.12.2014), Nala (11.12.2014), notaprincess (11.12.2014), Pluto (12.12.2014), Sally (12.12.2014), scoti (12.12.2014), Shinji (11.12.2014), Sorcerina (12.12.2014), Stephie (12.12.2014), Tanja_ (26.12.2015), truppi (02.03.2017), Weirdscha (25.07.2016)
  #6  
Alt 11.12.2014, 19:19
Avatar von kruemelzebra
kruemelzebra kruemelzebra ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Im blau-weißen Himmel auf Erden
Alter: 50
Beiträge: 2.353
Abgegebene Danke: 17.220
Erhielt 17.337 Danke für 1.567 Beiträge
kruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Schon geil, wie schnell man hier gleich in Italien ist...









... und danach sofort in Japan Dem Trommel-Spektakel hörten wir zu, die Mädels waren echt nicht schlecht







In England angekommen zog uns eine Liveband sofort in ihren Bann und wir verweilten hier länger. Die spielten super und es herrschte eine coole Stimmung dort... und vergaßen somit Winnie Pooh einen Besuch abzustatten, was uns unser Junior etwas übel nahm







In Kanada hätten wir auch gern noch auf den Auftritt der Band gewartet, aber dazu hatten wir leider keine Zeit mehr. Wir hatten eine Reservierung für den Garden Grill, zu der wir natürlich pünktlich erscheinen wollten. So gab es den Rest vom Showcase auch nur im Schnelldurchlauf...







Nix mehr Kodak...







Und schon landeten wir wieder in Future World und machten uns auf den Weg zum Restaurant und unserem heutigen Höhepunkt (ok, für Steph könnten es auch eventuell die Delphine gewesen sein ) Wir waren Weihnachten bereits im Garden Grill und damals gerade vom Essen restlos begeistert gewesen. Dementsprechend schwärmten wir natürlich Steph und Flo nun schon seit Wochen von dem Restaurant vor. Bäda und ich hofften, dass es wieder so gut wäre und es unseren beiden Großen gefallen würde. Und was soll ich sagen??? Es war noch besser als Weihnachten!!! Es begann schon damit, dass wir einen super super super netten und fröhlichen Ober zugewiesen bekamen. Er hatte uns sofort mit seiner Herzlichkeit in seinen Bann gezogen und jeder von uns weiß heute noch seinen Namen: Corey! Er war echt der Hit! Moritz hatte heute sein WM-T-Shirt an und somit wurden wir wieder als Weltmeister hofiert. Und Corey mag "Schweinsteiger", aber wohl mehr noch als die Person den Namen! Wir haben uns weggeschmissen, wie er immer wieder mit Schweinsteiger begann Das Restaurant war nicht komplett gefüllt und so nahmen sich die Characters für einen noch mehr Zeit als sie das ohnehin schon tun. Und das Essen? Es war wieder ein Traum! Uns allen schmeckte es so gut, dass wir Corey ein paar Mal auf die Reise für Nachschub schickten. "Ja, Weltmeister haben gesunden Appetit"

















Flo wollte eigentlich gar kein Characterfoto, aber Chip (oder Dale???) bestand darauf und blieb soooo lange stehen, bis Flo endlich vom Tisch aufgestanden war. Das war zum Schreien!



Der Abend war für uns alle fünf einer der absoluten Höhepunkte unseres Urlaubs. Es war zwar fast alles in diesen Tagen in WDW für uns fantastisch, magisch, superb.... aber dennoch gab es drei, vier Erlebnisse, die einfach noch ein Stückchen bombastischer waren als alles andere. Und dazu gehörte dieser Abend im Garden Grill! Der war einfach sooooo schööööön

Wieder in unserem Zimmer stand Happy mit den Luftballons in der Hand auf dem Bett. Das freute unseren Junior ungemein und so konnten wir alle total glücklich und total "vollgefressen" zufrieden in unsere Betten fallen.


__________________
Unsere Homepage
Mit Zitat antworten
Folgende 47 Benutzer sagen Danke zu kruemelzebra für den nützlichen Beitrag:
alex73 (01.03.2015), ansoflo2007 (27.12.2014), Bebbi (11.12.2014), bmagic (13.12.2014), Bolte (13.12.2014), cahaya (11.12.2014), Chaostheorie (11.12.2014), Chrisili (12.12.2014), Darkwing (12.12.2014), Denise (02.03.2017), Der Franky (12.12.2014), Diana (11.12.2014), dieguteFee (17.12.2014), disneyland (15.12.2014), Disneymom (15.12.2014), disneyrunner (04.01.2015), ellophant (11.12.2014), engelchen (12.12.2014), Grappy (26.02.2015), grinsekatze (12.12.2014), hallihallo (12.12.2014), Han Solo (15.12.2014), HiddenMickey (12.12.2014), Ina (15.12.2014), Katharina1992 (12.12.2014), kersey (12.12.2014), Kirsti (11.12.2014), Lara1982 (11.12.2014), Marcus.ka (12.12.2014), Melian (12.12.2014), Minni (12.12.2014), Momba (13.12.2014), MWDuckeline (11.12.2014), Nala (11.12.2014), notaprincess (11.12.2014), Pluto (12.12.2014), poohmo (15.12.2014), Sally (12.12.2014), scoti (12.12.2014), Sheepymaus (12.12.2014), Shinji (11.12.2014), Sorcerina (12.12.2014), Stephie (12.12.2014), Tanja_ (26.12.2015), tinkerbell 82 (12.12.2014), truppi (02.03.2017), Weirdscha (25.07.2016)
  #7  
Alt 11.12.2014, 21:49
Avatar von cahaya
cahaya cahaya ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 3.958
Abgegebene Danke: 10.601
Erhielt 10.434 Danke für 2.622 Beiträge
cahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disney
Standard

Garden Grill wird auch in die Liste unserer nächsten Restaurants aufgenommen. Das Essen erinnert mich sehr an das dinner im family style in der Liberty Tree Tavern. Dieser Kartoffelpüree ... lecker.
Schöne neue Fotos! Man sieht wieviel Spaß ihr zusammen habt!
__________________




Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu cahaya für den nützlichen Beitrag:
kruemelzebra (12.12.2014)
  #8  
Alt 12.12.2014, 08:25
Avatar von Stephie
Stephie Stephie ist offline  Weiblich
Königin der Frösche
 
3 Highscores

Registriert seit: 19.09.2009
Ort: Benztown
Alter: 37
Beiträge: 3.006
Abgegebene Danke: 3.104
Erhielt 7.343 Danke für 1.929 Beiträge
Stephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Zitat von kruemelzebra Beitrag anzeigen
Flo wollte eigentlich gar kein Characterfoto, aber Chip (oder Dale???) bestand darauf und blieb soooo lange stehen, bis Flo endlich vom Tisch aufgestanden war.
Die Nase von Chip sieht aus wie ein Chocolate Chip, Dale hat die rote Nase.

Danke für die schönen Bilder! Weiter so. Bitte
__________________
Just because I have ears does not mean I am listening!

DLP 05/2002 DLP 06/2005 DLP 08/2006 DLP 12/2006 HKDL 08/2007 DLP 11/2007 TDR 05/2009 DCL 12/2011
DLC 12/2011-01/2012
DLP 11/2012 DLP 06/2013 DCL 09/2014 DCL 09/2015 WDW 10/2015 DLP 08/2016
DCL 06/2017 DLP 08/2017

Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Stephie für den nützlichen Beitrag:
Darkwing (12.12.2014), disneyrunner (04.01.2015), eselchen (12.12.2014), kruemelzebra (12.12.2014), Melian (12.12.2014), Nala (12.12.2014), scoti (12.12.2014)
  #9  
Alt 12.12.2014, 08:48
Sally Sally ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 28.05.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.157
Abgegebene Danke: 7.093
Erhielt 1.904 Danke für 574 Beiträge
Sally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySally tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Zitat von Stephie Beitrag anzeigen
Die Nase von Chip sieht aus wie ein Chocolate Chip, Dale hat die rote Nase.

Danke für die schönen Bilder! Weiter so. Bitte
Na das ist mal ne nützliche Erklärung - ich verwechsel die nämlich auch imemr
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.12.2014, 09:46
Avatar von Chrisili
Chrisili Chrisili ist offline  Weiblich
Coasterkarma
 
Registriert seit: 01.10.2009
Ort: Oberndorf bei Salzburg
Alter: 29
Beiträge: 3.659
Abgegebene Danke: 3.108
Erhielt 4.195 Danke für 1.584 Beiträge
Chrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenChrisili ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

hahah Danke für die Erklärung Stephie

und danke natürlich auch für den schönen Bericht das World Showcase mag man - oder eben nicht, dazwischen gibt es glaub ich gar nix.
__________________

Ride on - wherever you are!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chrisili für den nützlichen Beitrag:
kruemelzebra (22.02.2015)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[WDW Live] Orlando is calling :-) kruemelzebra Live aus den Disney Resorts 409 15.10.2014 20:10
[Reiseplanung] London is calling Shinji Reisen in die weite Welt … ganz ohne Disney 22 28.08.2014 06:52
[Info] Eingeschränkter Monorail-Betrieb Sommer 2014 Reto Allgemeines zum Walt Disney World ® Resort 0 14.06.2014 07:25
20% Merchandise Discount bei QS Dining Sommer 2014 Reto Essen und Trinken im Walt Disney World ® Resort 0 10.06.2014 14:10
[Info] Edelweiss Air fliegt im Sommer 2011 Zürich-Orlando Reto Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 8 05.04.2011 15:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel