Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > DisneyParks in Asien > DisneyParks in Asien Reiseplanungs-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2014, 22:40
Avatar von Sylas
Sylas Sylas ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 18.11.2009
Ort: Homburg
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 1.741
Erhielt 388 Danke für 125 Beiträge
Sylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause Disney
Standard Tokio! Ja, Nein, Vielleicht?

Das Jahr neigt sich dem Ende und irgendwie muss man sich ja fürs neue Jahr motivieren. Ich weiß nicht woran es liegt aber der letzte Urlaub in Orlando zog soooo schnell an uns vorbei und irgendwie kam die Stimmung wie in den Jahren zuvor nicht mehr auf.... Jetzt bin ich noch nicht mal nen Monat wieder in Deutschland und komme mir so vor als wär ich nie da gewesen Daher hab ich jetzt entschlossen das 2015 mal was anderes passieren muss, aber natürlich nicht ohne Disney
Zur Auswahl steht Tokio oder Anaheim, wobei ich persönlich Tokio favorisiere. Dennoch habe ich Zweifel da Japan natürlich eine ganz fremde Welt ist (Sprachbarriere ??? andere Kultur). Nun war ja der ein oder andere hier schon dort und kann mich da sicher evtl beruhigen oder bestätigen ^^ Etwas recherche habe ich natürlich auch schon betrieben und bin mal spontan zum Fazit gekommen das es wohl beim ersten Besuch am einfachsten wäre in Tokio und Umgebung zu bleiben, auch wenn mich Universal reizt. Daher plane ich aktuell mit einem Hotel bei Disney (Hilton Tokyo Bay) und 4 Tage in den Disney Parks (evtl auch mehr). Was sollte man sonst noch so gesehen haben in Tokyo und wie würdet ihr das mit dem Hotel handhaben ? Bei Disney bleiben oder nach dem Parkbesuch umziehen ? Oder ist es doch möglich einfach und nicht zu teuer von Tokio nach Universal Osaka zu kommen für jemanden der sich mit den japanischen Zugverbindungen null auskennt ?
Bin einfach total erschlagen von dem ganzen Thema und hoffe mit eurer Hilfe etwas Klarheit zu bekommen.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Sylas für den nützlichen Beitrag:
kersey (10.12.2014), notaprincess (10.12.2014), Shinji (10.12.2014)
  #2  
Alt 10.12.2014, 00:20
Avatar von Komissarov
Komissarov Komissarov ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 1.019
Abgegebene Danke: 2.720
Erhielt 2.243 Danke für 587 Beiträge
Komissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenKomissarov ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Wir haben es so gehalten, dass wir erst einmal in Yokohama gewohnt haben und dann für den Disney Aufenthalt ins Hilton Tokyo Bay umgezogen sind. War ein tolles Hotel mit Ausblick und hatte den Vorteil, dass es mit Englisch gut funktioniert hat. Auch im Park ist das relativ problemfrei, im Alltagsleben in Tokyo und Umgebung allerdings manchmal etwas schwierig...
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Komissarov für den nützlichen Beitrag:
kersey (10.12.2014), notaprincess (10.12.2014), Shinji (10.12.2014), Sylas (10.12.2014)
  #3  
Alt 10.12.2014, 00:36
Avatar von Sylas
Sylas Sylas ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 18.11.2009
Ort: Homburg
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 1.741
Erhielt 388 Danke für 125 Beiträge
Sylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause Disney
Standard

Dann gleich mal die Gegenfrage, wo habt ihr gewohnt in Yokohama und was würdest du sagen ist die richtige Reisedauer für den Erstbesucher der vornehmlich wegen Disney + etwas Sightseeing da ist ?
__________________

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2014, 07:06
Avatar von notaprincess
notaprincess notaprincess ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Amman
Alter: 46
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 3.639
Erhielt 2.647 Danke für 849 Beiträge
notaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Hallo Sylas!

Super Entscheidung!
Ich bin letzten April allein 12 Tage in Japan gewesen. Hab mich auch relativ kurzfristig in die Materie 'eingelesen' Es sollte ein once in a lifetime trip werden. Was soll ich sagen: ich komme auf jeden Fall mal wieder!
Ich war 3 Nächte Tokio, 3 Nachte im Sheraton Grande Tokyo Bay (Disney), 2 Naechte im Universal Port Osaka, 1 Nacht Mt. Fuji, 2 Naechte Tokio. Alles war genial, ausser das es am Mt. Fuji nur neblig war und ich nichts vom Berg sah.
es ist total easy mit dem Shinkansen nach Osaka. HyperDia | Timetable and Route Search in Japan. Billig nicht wirklich, aber sehr schnell.
1 Tag fand ich ok für Universal. 3.5 Tage war ich bei Disney, hätte auch länger bleiben können

Obwohl ih zugeben muss, dass die Tokyo Station riesig ist und ich immer 20 Minuten zum Umsteigegleis brauchte. Alle Main Stations dort sind riesig und man sollte sich vorher informieren welchen Ausgang man nehmen sollte.

Preislich wuerde ich dann im Hilton bleiben. Die Hotelpreise in Tokio selbst sind jenseits von gut und böse und die Zimmer wirklich winzig. Ich war im Yaesu Terminal Hotel, 2 Minuten vom Nordausgang der Tokyo Station. Mini Zimmer, preislich aber ok. Am Ende eine Luxus Nacht im Shangri la.

Es gibt auch noch Ryokans, traditionelle japanische Gasthäuser.

Als First timer in Tokio kann man machen: Meiji Shrein, Imperial Palace, Edo Museum, Sensoji Tempel, Shibuya Crossing, Tokyo Skytree, Spielhalle, Onsen Bad...

Die Freundlichkeit der Japaner war herausragend, sie waren bemüht mich zu verstehen. Englisch ist nicht so weitläufig, aber es klappt. Immer schoen Arigato gozaimas sagen.

Also immer fleissig im Netz recherchieren, das wird super!


PS. Anaheim ist als Alternative auch nicht zu verachten
__________________
Oktober 2018 ABD China
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu notaprincess für den nützlichen Beitrag:
kersey (10.12.2014), Lara1982 (10.12.2014), Shinji (10.12.2014), Sylas (10.12.2014)
  #5  
Alt 10.12.2014, 07:34
Avatar von Spinatmädchen
Spinatmädchen Spinatmädchen ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 06.04.2010
Alter: 32
Beiträge: 836
Abgegebene Danke: 1.146
Erhielt 1.938 Danke für 562 Beiträge
Spinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Anaheim oder Tokyo - das war bei uns auch jahrelang die Frage. Einmal ist daraus Orlando in Kombination mit einer Disney Cruise geworden, dieses Jahr ist es Anaheim aufgrund eines günstigen Fluges geworden. Zudem hatten wir auch nur eine Woche Zeit, was ich für das erste Mal in Japan einfach zu gering einschätze.

Ich würde die Entscheidung nicht nur von den Attraktionen vor Ort, sondern auch von aktuellen Angeboten und der Reisezeit abhängig machen. Zu manchen Zeiten braucht man aufgrund des Andrangs Tokyo nicht mal in Erwägung ziehen. Dieser Crowd Calendar gibt einem zumindest eine gute Tendenz, wann man auf jeden Fall nicht in die Parks sollte: Tokyo Disneyland Crowd Calendar 2014-2015

Wir planen Tokyo grob für 2016 an (wenn man es genau nimmt, machen wir das schon seit 3-4 Jahren). Wenn wir nach Tokyo gehen sollten, werden wir entweder komplett im Tokyo Hilton Bay bleiben oder es aufsplitten und zusätzlich Tage in der Stadt in Shinjuku übernachten - ein super Ausgangspunkt für alle Aktivitäten. Tokyo hat als Stadt selbst unglaublich viel zu bieten, dafür sollte man sicherlich ebenfalls einige Tage einplanen.

Anaheim kann ich aber auch nur empfehlen! Das war ein absolut anderes Erlebnis als Orlando - wirklich toll und für ein absolutes Muss für jeden Disneyfan! Und in der Umgebung gibts ebenfalls unglaublich viel zu sehen und zu entdecken (Los Angeles, Hollywood etc.).
__________________
Paris: Seit 1992 / Orlando: Seit 2001 / Anaheim: 2014 / Shanghai: 2016 / Hong Kong: 2016 / Tokyo: 2017 / Disney Cruise Line: Seit 2012
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Spinatmädchen für den nützlichen Beitrag:
kersey (10.12.2014), notaprincess (10.12.2014), Shinji (10.12.2014), Sylas (10.12.2014)
  #6  
Alt 10.12.2014, 07:48
Avatar von Shinji
Shinji Shinji ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Hamburg
Alter: 39
Beiträge: 4.177
Abgegebene Danke: 8.675
Erhielt 7.761 Danke für 2.666 Beiträge
Shinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Also wir haben Tokyo damals als "Basis" benutzt, und sind dann von da überall hin!

Wir hatten ein modernes Ryokan gebucht, da wir, wenn schon Japan, auch japanisch übernachten wollten...also Tatami Matten und auf dem Boden schlafen. Aber eben modern, also modernes westliches Bad, Internet etc.! Vorteil ist, es ist im Vergleich echt günstig und die Lage war super um das "alte" Tokyo noch zu sehen.

Wir haben dann Ausflüge nach Hiroshima, Kyoto, Nara, Nikko und zum Fuji gemacht...dafür haben wir uns den JR Rail Pass gekauft, mit dem man die meisten Züge (inklusive Shinkansen und die JR Ringlinie, sowie die Bahn zum Disneyland) umsonst fahren kann! Wirklich zu empfehlen wenn man ein bisschen was sehen will.

Zum Fuji haben wir eine geführte Tour gemacht, mit Reiseleiter und Besuch von Hakone und Fahrt auf den Fuji sowie Mittag beim Freizeitpark am Fuße des Berges.

Ansonsten haben wir Tokyo unsicher gemacht und uns Tourimäßig alles angeschaut. Tokyo Tower, Rathaus (kostenlos), Akihabara (ein Muss für Anime und Technik-Fans), Asakusa (Schrein), Ueno (Zoo), Kaiser Palast (soweit möglich) usw. Jetzt würde sicher noch der Skytree dazu kommen ^^ Spielhalle, Shibuya Kreuzung und andere typische Dinge mussten natürlich auch sowieso sein


Tokyo ist natürlich wuselig und laut (aber es gibt immer ruhige Ecken, Parks oder Tempel) und auch wenn englisch nicht SO weit verbreitet ist, ist alles wichtige inzwischen auch in englisch mit aufgeführt/durchgesagt, und es kommen immer sofort hilfreiche Japaner an, die einem helfen sobald man unwissend aussieht Und wegen dem Essen...dafür gibt es immer tolle Schaubilder und Modelle des Essens, und bei den Touri-Highlights auch Speisekarten auf englisch! Solltest dir also wirklich keine Sorgen wegen der Sprache machen!
Und wegen der Kultur noch weniger...klar ist es anders, aber ich empfand es angenehm. Sehr höflich, sehr hilfsbereit und sehr gesittet (selbst bei den Bahnen im Berufsverkehr). Nach unserem WDW Besuch im nächsten Jahr ist ein nochmaliger Besuch in Japan für mich das nächste Ziel.

Bei Disney waren wir damals nur ein Tag...und das auch noch im "Magic Kingdom"! Könnte mich immer noch schlagen, nicht im Disney Sea gewesen zu sein. Aber es war eben ein Japan, kein Disney Trip
Daher kann ich dir zu den Hotels etc. nichts sagen. Aber wenn du mehr als Disney machen willst, würde ich dir für die Nicht-Disney-Zeit, ein Hotel zentraler empfehlen. Auch wenn es gut zu erreichen ist, fährt man schon eine Zeit und ist dann erst am Tokyo Bahnhof und muss dann von da weiter!

Kann dir Japan auf jeden Fall nur empfehlen. Das ist eine tolle Erfahrung und man zerrt lange von dem Urlaub fand ich! Und mach dir keine Sorgen wegen englisch etc. ist wirklich viel einfacher als man denkt. Und wenn du nach Osaka willst, geht das wirklich einfach...Shinkasen fährt alle paar Minuten, auf die Sekunde pünktlich und ist super bequem zu fahren!!!
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Shinji für den nützlichen Beitrag:
kersey (11.12.2014), Lara1982 (10.12.2014), notaprincess (10.12.2014)
  #7  
Alt 10.12.2014, 08:27
Avatar von Stephie
Stephie Stephie ist offline  Weiblich
Königin der Frösche
 

Registriert seit: 19.09.2009
Ort: Benztown
Alter: 38
Beiträge: 3.013
Abgegebene Danke: 3.149
Erhielt 7.388 Danke für 1.946 Beiträge
Stephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommenStephie hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Kennst du meinen TDR Reisebericht?

Im ersten Beitrag findest du Links zum Tokyo Sightseeing in unserem Blog.

Mir hat damals [ame="http://www.amazon.de/Tips-Visiting-Tokyo-Disney-Resort/dp/1481832352"]dieses Buch[/ame] sehr bei den Vorbereitungen geholfen.

Sehr informativ soll auch [ame="http://www.amazon.de/Travelers-Series-Guide-Disney-Resort/dp/0983018405"]dieses Buch[/ame] sein, von welchem es auch schon eine [ame="http://www.amazon.de/Travelers-Series-Guide-Disneyland-DisneySea/dp/1491221046"]neuere Version[/ame] gibt.

Ich persönlich würde TDR dem Resort in Anaheim vorziehen. Nach Anaheim schafft man es eher mal, Japan ist doch eine andere Hausnummer. Wenn ihr euch jetzt bereit fühlt den Japan-Trip zu starten, dann macht es!

Viel Spaß beim Planen!
__________________
Just because I have ears does not mean I am listening!

DLP 05/2002 DLP 06/2005 DLP 08/2006 DLP 12/2006 HKDL 08/2007 DLP 11/2007 TDR 05/2009 DCL 12/2011
DLC 12/2011-01/2012
DLP 11/2012 DLP 06/2013 DCL 09/2014 DCL 09/2015 WDW 10/2015 DLP 08/2016
DCL 06/2017 DLP 08/2017 DLP 04/2018

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Stephie für den nützlichen Beitrag:
kersey (11.12.2014), notaprincess (10.12.2014), Sylas (10.12.2014)
  #8  
Alt 11.12.2014, 01:18
Avatar von Sylas
Sylas Sylas ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 18.11.2009
Ort: Homburg
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 1.741
Erhielt 388 Danke für 125 Beiträge
Sylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause DisneySylas genießt eine hohes Ansehen im Hause Disney
Standard

Vielen Dank schonmal für die zahlreichen Antworten Ryokan fällt aufgrund des Bandscheibenvorfalls meiner Freundin eher weg Sofern wir nicht den größeren Abstecher nach Osaka machen tendiere ich aktuell dann auch dazu im Hilton zu bleiben. Habe die vorhandenen Berichte natürlich alle schonmal gelesen aber wird wohl Zeit das nochmal aufzufrischen. Das empfohlene Buch von Kevin Yee habe ich mir auch mal bestellt und werde dies dann als Abendlektüre im Dezember verschlingen.
Nochmal an alle die Frage zur Reisedauer, was findet ihr ideal für den Erstbesuch ? Aufgrund der höheren Kosten dachte ich an ca 10 Tage um unser Budget nicht zu sprengen, wie schon angedeutet liegt unser Fokus eh auf Disney und alles andere ist nur optional um die Tage zu füllen
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sylas für den nützlichen Beitrag:
kersey (11.12.2014), notaprincess (11.12.2014)
  #9  
Alt 11.12.2014, 06:52
Avatar von notaprincess
notaprincess notaprincess ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Amman
Alter: 46
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 3.639
Erhielt 2.647 Danke für 849 Beiträge
notaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmennotaprincess ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

10 Tage sind gut, ist das dann plus An-und Abreise? Bei mir waren es 12 Tage nur wegen Urlaubsbegrenzung, ansonsten wäre ich auch noch länger geblieben.
Wegen der Kosten hast du wohl recht, aber wann kommt man schonmal wieder nach Tokio?
Wenn ihr im Hilton bleibt, seid ihr Disney Mäßig wenigstens flexibel und könnt sooft ihr wollt hingehen.

Trotzdem ist es unbedingt empfehlenswert, auch noch etwas anderes von Japan anzuschauen.

Wann ist denn Eure geplante Reisezeit?
__________________
Oktober 2018 ABD China
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu notaprincess für den nützlichen Beitrag:
kersey (11.12.2014), Sylas (11.12.2014)
  #10  
Alt 11.12.2014, 07:45
Avatar von Shinji
Shinji Shinji ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Hamburg
Alter: 39
Beiträge: 4.177
Abgegebene Danke: 8.675
Erhielt 7.761 Danke für 2.666 Beiträge
Shinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommenShinji hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Waren auch 10 Tage damals da! Hat gereicht, hätte aber auch gerne länger sein können! Da wir aber wegen Japan da waren und Disney nur Beiwerk war, und es bei dir andersherum ist, sollte es zeitlich schon passen
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Shinji für den nützlichen Beitrag:
kersey (11.12.2014), Sylas (11.12.2014)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tokio Disney im April notaprincess DisneyParks in Asien Reiseplanungs-Forum 14 23.04.2014 08:49
[Info] Vielleicht ja oder auch nicht elton1990 Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 6 01.09.2013 17:40
Tokio Osterferien 2013 mimmi DisneyParks in Asien Reiseplanungs-Forum 21 08.05.2012 15:43
[Frage] Weiß vielleicht jemand...? Rocknroll_Mom Disneyland ® Paris Reiseplanungs-Forum 5 22.10.2010 14:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel